NEWS

Das neue Saisonprogramm 2020/2021


➤ Das neue Saisonprogramm als PDF downloaden

Unsere Konzerte finden unter Einhaltung der jeweiligen Empfehlungen des BAGs statt.
Abonnemente zu unschlagbaren Preisen können ab sofort bestellt werden unter: 

➤ Abonnement bestellen
➤ Der Vorverkauf der Einzeltickets startet am 2. August 2020!

Wort und Klang im Museumsschloss

Renato Kaiser

12. September 2020 | 13:00 – 22:00 Uhr
Bernisches Historisches Museum

In Zusammenarbeit mit dem Bernischen Historischen Museum und den herausragenden Slam-PoetInnen Rebekka Lindauer, Martina Hügi, Matto Kämpf und Renato Kaiser (Gewinner des Salzburger Stiers 2020) bringt das BKO ein nicht alltägliches Kulturformat nach Bern.

Mozart – Vater und Sohn

Ensemble ardent

11. Dezember 2020 | 19:30 Uhr
Casino Bern

12. Dezember 2020 | 19:30 Uhr
Westhalle Thun

Unter der Leitung von Patrick Secchiari stellen das Berner Kammerorchester und das Ensemble Ardent im zweiten Abonnementkonzert Mozarts Grosse Messe in c-Moll in den Kontext der Salzburger Kirchenmusiktradition und bringen eine musikalische Perle aus dem Œuvre Leopold Mozarts zu Gehör.

 

Dance!

T42dance

26. + 27. Februar 2021 | 19:30 Uhr
Theater National Bern

Die Tänzerin Misato Inoue und der Tänzer Félix Duméril der Kompanie T42dance präsentieren eine zeitgenössische choreographische Ausdeutung der orchestralen Klänge unter der Leitung von Kaspar Zehnder.

Mahlers Lied von der Erde

Jordanka Milkova

6. Mai 2021 | 19:30 Uhr
Grosser Saal, Konservatorium Bern

Zum BKO, unter der Leitung von Philippe Bach, gesellen sich die Mezzosopranistin Jordanka Milkova und der südafrikanische Tenor Siyabonga Maqungo für die kammermusikalische Aufführung dieser monumentalen Weltenmusik.

 

Musikfestwoche Meiringen

Sonntag, 5. Juli 2020, 11:00 Uhr, Michaelskirche Meiringen

Patrick Demenga mit dem BKO © Guido Wasser

Das Berner Kammerorchester spielt unter der Leitung von Philippe Bach am 5. Juli 2020 um 11 Uhr das Matinée-Konzert in reduzierter Besetzung und mit angepasstem Programm an der Musikfestwoche Meiringen.

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu „Die Geschöpfe des Prometheus“, op. 43

Robert Schumann
Cellokonzert in a-Moll, op. 129
Solist: Patrick Demenga

Johannes Brahms
Serenade Nr. 2 in A-Dur, op. 16

Infos und Tickets


Im Konzertsaal

Donnerstag, 19. März 2020, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Geniessen Sie unser Konzert vom 24. Januar 2020 noch einmal im Radio!

https://www.srf.ch/sendungen/im-konzertsaal/schicht-um-schicht-und-saite-um-saite

Beide zusammen, Harfe und Streicher, haben in Claude Debussys «Danses» ein klanglich sanftes Stelldichein. «Doux et expressiv» steht auch am Anfang der «Danse sacrée».

Joel von Lerber, Shooting-Star der Harfenzunft, ist der Botschafter dieser wie von einer anderen Welt wirkenden Musik. Der junge Berner hat aber auch andere Seiten. Dass die Harfe nicht ein «Dameninstrument» ist, macht er gerne damit deutlich, dass er beim Spielen seinen wohltrainierten Bizeps präsentiert. Im Internet und auf den Social Media-Kanälen.

Aber sowieso ist dieser Konzertabend vielschichtig. Die musikalische Palette reicht von Debussy bis zu Mahler und Schostakowitsch, und auch eine Uraufführung des Berners Christian Henking ist mit dabei. In der dann tatsächlich musikalische Schichten freigelegt werden, «couche par couche».

SRF / SÉBASTIEN THIBAULT
SRF / SÉBASTIEN THIBAULT

Konzerte