So., 8. März 2020 17:00 UhrRef. Kirche Herzogenbuchsee

Tickets kaufen

The Armed Man

Besetzung

Patrick Secchiari, Dirigent

Patrick Secchiari, Dirigent

Patrick Secchiari ist passionierter Chordirigent und führt in der ganzen Schweiz vielbeachtete und unkonventionelle Konzerte auf. Flashmobs, Mitsingevents, szenische Baustellenkonzerte und offenes Singen gehören ebenso zu seinem Wirkungsfeld wie Engagements an Theatern und Festivals.

Gegenwärtig leitet er die Kammerchöre in Seftigen und Herzogenbuchsee sowie sein selbst gegründetes Vokalensemble ardent. Er unterrichtet Chordirigieren an der Hochschule der Künste Bern und ist verantwortlich für die Expertenausbildung der Schweizer Chorvereinigung SCV. Er präsidiert die Schweizer Föderation Europa Cantat SFEC sowie den Schweizer Jugendchor.

Patrick Secchiari studierte an den Musikhochschulen Fribourg und Bern und besuchte aktiv internationale Meisterkurse bei Simon Halsey (Rundfunkchor Berlin), Frieder Bernius und Ralf Weikert.

www.secchiari.ch

Kammerchor Herzogenbuchsee

Kammerchor Herzogenbuchsee

Der Kammerchor Herzogenbuchsee besteht in seiner heutigen Form seit 2013. Damals schlossen sich der Singverein Herzogenbuchsee und der Kammerchor Oberaargau zusammen. Meist zweimal pro Jahr tritt der Chor mit Konzerten vors Publikum. Aufgeführt werden sowohl klassische Chorwerke mit Orchester als auch Liederprogramme, teilweise zusammen mit Kleinformationen. Als letzte grosse Werke ertönten die Semioper «King Arthur» von Henry Purcell (2017) sowie Bachs Johannespassion (2018). Seit über zehn Jahren ist Patrick Secchiari Leiter des Chors.

www.kammerchor-herzogenbuchsee.ch

Berner Kammerorchester

Berner Kammerorchester

Das Berner Kammerorchester pflegt seit seiner Gründung 1938 das klassische Repertoire und setzt parallel dazu einen Schwerpunkt in der Aufführung und Vermittlung neuer Schweizer Musik. Bemerkenswert sind die spannenden Kombinationen mit anderen Bereichen wie Tanz, Volksmusik und Jazz. Seit der Saison 2012/13 ist Philippe Bach Chefdirigent des BKO.

Es kamen zahlreiche Uraufführungen namhafter Komponisten zustande wie zum Beispiel von Sandor Veress, Albert Moeschinger, Willy Burkhardt, Arthur Furer und Alfred Zimmerlin. Neben Konzerten mit renommierten SolistInnen wie Patricia Kopatchinskaja, Thomas und Patrick Demenga, Mirijam Contzen oder Julia Schröder ist die Zusammenarbeit mit jungen Talenten dem BKO ein wichtiges Anliegen. Mit der Hochschule der Künste Bern als Partner werden gezielt junge KünstlerInnen gefördert. Das Berner Kammerorchester ist ein gern gesehener Gast bei verschiedenen Festivals und ist mit Gastspielen in der ganzen Schweiz präsent.

Das Berner Kammerorchester wird von der Stadt Bern, von der Burgergemeinde Bern, vom Kanton Bern und von der Regionalkonferenz Bern Mittelland unterstützt und erhält Förderbeiträge von verschiedenen Stiftungen und Partnern.

Programm

Karl Jenkins (*1944)

The Armed Man: A Mass For Peace

 

 

Ein Auftragswerk der Royal Armouries zum Millenium; Uraufführung 25.04.2000, London.
Im Gedenken an die Opfer des Bosnien- und Kosovokrieges schrieb Karl Jenkins diese Messe für vierstimmigen Gemischten Chor, Kinderchor und Orchester. Es handelt sich um ein Anti-Krieg-Opus.

Konzerte